Angeln als Hobby

Fischen als Hobby

Fischen als Hobby

Angeln ist eine großartige Möglichkeit, dem hektischen Alltag zu entfliehen und mit Freunden und Familien eine ruhige Zeit in der Natur zu verbringen, da man so seinem hektischen Alltag entfliehen und sich einem friedlichen Hobby widmen kann. Das Angeln ist eine der ältesten Techniken, die die Menschen als Teil ihres Lebensunterhalts anwenden, und die Technik hat sich durch die menschliche Evolution verändert. Angefangen hat alles mit scharfen Tierknochen, die heute auf faltbare Angelruten aus Kohlefaser umgestellt werden. Aber die eine Sache, die sich nie geändert hat, ist die Freude, die die Menschen beim Fischen empfinden. Selbst in der modernen Zeit von Instagramm zu Instantnudeln gehört das “Fischen” als Hobby immer noch zu einem der wichtigsten Hobbys der Menschen.

Ein wenig Geschichte :- Ich weiß, dass Sie sich nicht mit dem Fischfang beschäftigen müssen, aber ich erzähle Ihnen gerne, dass Sie, wenn Sie sich für dieses spezielle Hobby interessieren, in die Fußstapfen Ihrer Vorfahren treten, die schon vor der Zeit des Metallzeitalters existierten. Viele Historiker behaupteten, man habe geeignete Beweise dafür gefunden, dass der Fischfang bereits vor 40.000 Jahren praktiziert wurde. Der erste jemals aufgezeichnete Beweis wurde in der ägyptischen Kunst gefunden. In der ägyptischen Kultur war das Fischen ein Teil ihres Lebensstils. Die Freizeitfischerei wurde erstmals im 14. Jahrhundert in England aufgezeichnet und im 16. Jahrhundert wurde sie populär. Zur Zeit des 19. Jahrhunderts wurden viele Fischereivereine gegründet. Es wurde gesagt, dass England der Pionier war, der das Angeln für den Enthusiasten förderte.

Heute ist das tägliche Angeln in Süßwasser beliebt, das in einem See, Fluss oder einem Dampfbad stattfindet. Obwohl jede Art des Angelns viel Geduld erfordert, können auch Kinder gerne einen Fang mitbringen. Ich erinnere mich noch an meine Kindheitstage, als ich, mein Vater, mein Bruder und zwei meiner Onkel Fische in einem Teich fingen. Es war eine großartige Zeit, in der wir viele unvergessliche Erinnerungen tief in meinem Herzen geschaffen haben.

Selbst jetzt noch verbringe ich, wann immer ich zu meinem Elternhaus zurückkehre, einige Zeit mit meiner alten Angelrute. Mein Vater liebt es, Fische zu fangen, während er diese selten isst, aber das Angeln bringt immer noch das kindliche Glück in ihm zum Vorschein. Bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem Angel-Hotspot machen, ist es wichtig, die an Ihrem Standort geltenden Bestimmungen zu überprüfen, da für die meisten Orte eine Angellizenz erforderlich ist (gilt nicht für die meisten südostasiatischen Länder). In der Regel erhalten Sie in Sportausrüstungsgeschäften einen Angelschein zu einem relativ günstigen Preis.

Um mit dem Angeln zu beginnen, müssen Sie sich als erstes richtig ausrüsten. Während Sie im Sportausrüstungsgeschäft sind, kann es ratsam sein, die Ausrüstung zu durchsuchen, die sie im Bestand haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Ausrüstung Sie benötigen, bitten Sie um Hilfe. Wie die meisten anderen Hobbys kann das Angeln beim Kauf von Ausrüstung teuer werden, deshalb ist es wichtig, sich an Ihr Budget zu halten, und Sie werden noch stundenlang Freude an der Grundausrüstung haben. Wenn Sie meinen Rat wollen, sollten Sie sich nicht für sehr teure Dinge entscheiden. Alle Basisausrüstungen eignen sich gut für den Einstieg. Es ist ratsam, das Gewicht der Angelrute je nach Eignung und Wahl zu prüfen. Es ist zwar nicht immer schlecht, ein kleiner Angeber zu sein, aber da es sich um ein Spiel der Geduld handelt, sollte man sich zunächst mit billigem Zubehör etwas Zeit lassen, ohne unnötig Geld zu verschwenden. Wenn Sie erst einmal Erfahrung haben und sicher sind, dass Ihnen Ihr neu gefundenes Hobby gefällt, könnte die Investition in hochwertigere Ausrüstung ein Schritt in die Zukunft sein.

In vielen Vereinen oder Angelstellen erhalten Sie alle benötigten Artikel zur Miete. Es ist keine schlechte Idee, einige Male Miete zu nehmen, bevor man überhaupt etwas kauft.

Einige grundlegende Ausrüstungsgegenstände, die Sie vielleicht benötigen, sind

  • Angelrute
  • Angelschnur
  • Bobfahrer
  • Köder
  • Netz (Für den Spieler, der gerne große Fische fängt)

Sie können auch eine gute Sonnenbrille und eventuell etwas Sonnencreme verwenden. Die Wahrscheinlichkeit eines Sonnenbrandes steigt auf dem offenen Meer dramatisch an, nehmen Sie also nicht leicht Sonnencreme mit.

Wenn Sie an Ihrem Zielort angekommen sind und Ihren gewünschten Angelplatz gefunden haben, ist es an der Zeit, Ihren Wurf zu machen und Ihr Glück beim Fang des Großen zu versuchen. Wenn Sie mit einem Bobber fischen, beobachten Sie ihn genau, um einen erfolgreichen Fang zu gewährleisten. Sobald Sie einen Fisch an der Leine haben, sinkt Ihr Bobber unter die Wasseroberfläche, und es ist Zeit, die Rute zurückzuziehen und mit dem Einholen zu beginnen.

Wenn Sie mit einem Köder fischen, werfen Sie die Leine ins Wasser und beginnen Sie, das Aufwickeln zu verlangsamen. Wenn ein Fisch am Haken hängt, werden Sie das Gefühl haben, dass jemand am Ende der Schnur gegen Sie zieht. Wenn Sie das Gefühl haben, einen Fisch an der Angel zu haben, ziehen Sie die Rute wieder zurück und fangen Sie an zu taumeln.

Wenn Sie ein Netz haben, legen Sie das Netz ins Wasser und schöpfen Sie den Fisch auf.

Egal, ob Sie zum Abendessen angeln oder einfach nur fischen, um sich zu entspannen, Sie werden sicher stundenlang Freude haben, während Sie Zeit mit Ihren Lieben oder Mutter Natur verbringen.
Einige der Gründe, das Angeln als Hobby zu betreiben

Diejenigen, die in der Nähe des Meeres oder irgendeines Gewässers leben, haben eine großartige Gelegenheit, sich hinauszuwagen, um sich einen Fang zu schnappen. Fischen ist auch ein Beruf, bei dem Fischer auf die Meere hinausfahren, um Fänge für kommerzielle Zwecke zu ergattern. (Erinnern Sie sich an Hemingways “Der alte Mann und das Meer”). Für diejenigen, die es als Hobby betrachten, ist es eine großartige Gelegenheit, dem geschäftigen Leben zu entfliehen und eine Pause einzulegen. Es gibt verschiedene Gründe für Menschen, es als Hobby zu betreiben.

Stressabbau – Ein Gewässer befindet sich nicht in der Nähe von Orten, an denen Menschen wohnen, und daher ist es etwas, das einen von dem täglichen Stress entlastet, dem man ausgesetzt ist, wenn man sich von der Hektik des geschäftigen Lebens entfernt. Ein ruhiger und stiller Ort ist verlockend, um eine Abwechslung vom geschäftigen Leben zu bringen, das die Menschen führen.
Bessere Beziehungen – Menschen denken vielleicht daran, sich hinauszuwagen, um mit ihrer Familie, ihren Freunden und Bekannten einen Fang zu machen. Das führt zu stärkeren Bindungen, wenn sie einige Zeit mit ihnen verbringen und sich im Freien miteinander austauschen.
Gesund – Die einzige Bewegung des Körpers, die man den ganzen Tag über macht, ist, sich im Lebensmittelgeschäft zu bewegen, während man die restliche Zeit damit verbringt, stundenlang bei der Arbeit zu sitzen oder in der Stadt herumzufahren. Das summiert sich zu Gesundheitsproblemen, und so würde das Angeln hin und wieder den Menschen helfen, sich zu bewegen und sich zu bewegen. Dies würde sich positiv auf die Gesundheit auswirken und den Menschen helfen, ihr Gewicht und andere gesundheitliche Beschwerden in den Griff zu bekommen. Besonders für ältere Menschen würde es sehr gut werden.
Unterhaltsame Aktivität – Auch wenn man keinen Fang machen kann, macht es Spaß, den Köder auszulegen und zuzusehen, wie Fische angelockt werden, aber nicht gefangen werden. Durch lustige Wettbewerbe untereinander in der Gruppe wird es zu einem Freizeitvergnügen, sich einfach fallen zu lassen und eine unterhaltsame Umgebung zu schaffen.
Sich eine Feder an den Hut stecken – Es gibt mehrere Personen, die beabsichtigen, in verschiedenen Aktivitäten, an denen sie in ihrem Leben teilnehmen, Erfolge zu erzielen. Während eine Person die Kunst erlernt, ist es eine Errungenschaft, bei der man eine weitere Feder an ihren Hut von Errungenschaften im Leben hinzufügen kann. Sie kann dazu beitragen, unter Freunden und Bekannten zu prahlen.
Wenn Sie regelmäßig in verschiedenen Clubs sind, werden Sie am Ende noch einige weitere Freunde in Ihrem Leben gewinnen. Ich schätze, das ist nie eine schlechte Sache. Und ich bin der Meinung, dass es immer besser ist, einen anderen Freundeskreis im Leben zu haben, so dass man nicht damit enden muss, in der Party eines Freundes über die Politik der Büroverwaltung zu diskutieren.
Fisch ist gut für die Gesundheit – Es ist erwiesen, dass Wildfische cholesterin- und fettarm und reich an Proteinen und Nährstoffen sind. Er ist nahrhaft für Menschen jeden Alters, und etwas aus seinem Fang zubereitet zu haben, hat an sich schon ein lustiges Element.
Geld verdienen mit Fischen

Es ist tatsächlich eine der einfachsten Möglichkeiten, sofort Geld zu verdienen. Zunächst einmal müssen Sie nicht Ihren eigenen Fisch kaufen. Er ist das frischeste Lebensmittel, das es gibt. Sie brauchen sich nur um einige der interessanten Rezepte zu kümmern, die das Wochenende unvergesslich machen werden. Hier können Sie sich verschiedene Rezepte aus aller Welt ansehen

Viele Personen kaufen gerne direkt Fisch. Es ist zwar schwierig, von Tür zu Tür zu gehen, und man kann ihn nicht bei eBay einstellen, aber wenn Sie Ihre Nachbarn über Ihr Hobby informiert haben, werden sie vielleicht feststellen, dass sie auch daran interessiert sind, Fisch ihrer Wahl zu kaufen.

Wenn Sie sich beim Angeln bereits hervorgetan haben und ein Profi geworden sind oder wenn Sie Glück haben und viele Fische im Lot fangen, könnten Sie sich auf jeden Fall an den örtlichen Fischverkäufer wenden und ihn zu einem Großhandelspreis verkaufen.

Wenn Sie denken, dass Sie gut genug sind, schreiben Sie sich bitte für den Angelwettbewerb ein. Es gibt viele Wettbewerbe, die jedes Jahr und in den meisten Ländern der Welt stattfinden. Es gibt getrennte Wettbewerbe sowohl in der Kategorie Süßwasser als auch in der Kategorie Salzwasser. In den USA finden jedes Jahr nur 50.000 Angelwettbewerbe und Derbys statt. Die International Game Fish Association hat diese Wettbewerbe in verschiedenen Abteilungen aufgezeichnet. Es ist so berühmt, dass es auch international Standards für Fischfangwettbewerbe gibt.

Aber warten Sie, den lukrativsten Teil haben wir noch nicht besprochen. Es wurde in Betracht gezogen, dass es mehr als ein paar tausend Fischarten gibt, die noch entdeckt werden müssen. Wenn Sie also eine neue Art fangen und Ihre Freunde sie noch nicht gesehen haben, können Sie sich an die örtliche Fischereiabteilung wenden. Vielleicht entdecken Sie am Ende eine neue Art. Wie unser Freund Forest Gump sagte: “Das Leben ist eine Schachtel Pralinen”.
Wenige interessante Fakten über die Fischerei

In den USA gibt es mehr Angler als die Kombination von Tennis- und Golfspielern zusammen.
Das höchste Preisgeld, das je in einem Angelwettbewerb gewonnen wurde, beträgt $3.902.997,50 (nicht überprüft)
Es wurde behauptet, dass der älteste Fischerklub 1732 gegründet wurde (Schuykill Fischereiunternehmen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.