Ökologisch Angeln im Fischcenter “Larstjärnarna” Idre (Sverige)

In Schweden gibt es das sogenannte Jedermannsrecht: Rücksicht nehmen, nicht stören und nicht
zerstören.

Dies gilt im Übertragenem auch für unsere Seen, für das Angeln in unserem Fischcenter.

Unsere Seen sind wunderbar fischreich. Trotzdem sollte der Freizeitangler nicht mehr Fisch entnehmen, als wir für die Mahlzeiten an einem Tag brauchen. Was darüber hinnausgeht, sollte unterlassen oder der Fang wieder ausgesetzt werden. Wir nennen das heute “ökologisches Angeln” – denn wir wollensicher stellen, dass unsere Enkel auch noch unsere phantastischen Fischgewässer mit gesunden Wildfischbeständen in einer intakten Umwelt erleben können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.